Aktuelles

Jugend-Schnellschach-Landesmeisterschaften 2017

Am 30.12.2017 fanden in Feffernitz die Jugend-Schnellschach-Landesmeisteschaften 2017 statt. Der Schachverein Kötschach-Mauthen beteiligte sich mit insgesamt 7 Jugendlichen an diesen U 8 bis U 18-Landesmeisterschaften.
Die Schachjugend unseres Vereins hat ja in den letzten Jahren bei diversen Landes- und auch Staatsmeisterschaften wirklich schöne Erfolge gefeiert. Die gestrigen Kärntner Schnellschach-Jugendlandesmeisterschaften waren aber für unsere jungen Obergailtaler Schachstrategen zweifellos ein besonderer Höhepunkt: In den 5 Alterskategorien, in denen unsere TeilnehmerInnen mitgespielt haben, wurden alle 5 Landesmeistertitel errungen!! Das ist in der Geschichte des Kärntner Jugendschachsports bisher noch keinem Kärntner Verein gelungen. Besonders bemerkenswert und auffallend war, dass auch schon unsere jungen Denksportler ruhig und gelassen gegen die U16 und U18 Spieler spielten und sich trocken und unerschrocken ihre Punkte in dem 24 SpielerInnen umfassenden Feld holten.
Gratulation also unseren SchachsportlerInnen zu ihrer grandiosen Leistung!

Hier die LandesmeisterInnen:
U12-männlich: Markus Lederer
U12-weiblich: Valentina Valtiner
U14-weiblich: Magdalena Wieser
U18-männlich: Michael Lenzhofer
U18-weiblich: Natalie Schluder

Damenwertung:
1. Natalie Schluder
2. Magdalena Wieser
4. Valentina Valtiner
7. Malena Stefan

Außerdem gewannen die LandessiegerInnen überlegen den ASVÖ-Mannschaftsmeistertitel!